Casting ist eine Disziplin des Angelsports und ein Präzisionssport. Es bezeichnet den Weitwurf oder das Zielwerfen mit an der Angelschnur bzw. der Angelrute befestigten Ködern (Fliegen) oder Gewichten. Erstmals wettkampfmäßig als Turnier wurde der Sport 1864 in den USA ausgetragen.


Ergebnisse bei 20m Distanz zum Zieltuch mit 18g Wurfgewicht